Propriozeptives Training

Wie oft verlieren Sie Ihr Gleichgewicht? Wie oft müssen Sie Ihren Kids spontan nachrennen? Wie oft schleppen Sie Einkäufe und schichten sie mehrfach von A nach B, bis diese endlich verstaut sind, wo sie hingehören?

Alle diese Punkte stellen Belastungen dar, die man nirgendwo zu bewältigen gelernt hat. Man macht sie eben. Doch gerade diese stellen häufig die Ursache für z. B. Rückenbeschwerden dar. Um dies zu vermeiden, muss die Kommunikation zwischen den Nerven tadellos funktionieren!

Propriozeption (von lateinisch proprius „eigen“ und recipere „aufnehmen“) bezeichnet die Wahrnehmung von Körperbewegung und –lage im Raum bzw. der Lage/Stellung einzelner Körperteile zueinander. Man nimmt somit zum Beispiel wahr, wenn man das Gleichgewicht verliert. 

Geschult wird bei diesem Training die Tiefensensibilität und die tief liegenden Muskeln werden gestärkt. Man kann Alltagsbelastungen besser Stand halten und der Gleichgewichtssinn wird verfeinert.

Es warten spannende Übungen auf Sie!



zurück