Gen

Als Gen wird meist ein Abschnitt auf der DNA(Desoxyribonukleinsäure) bezeichnet, der die Grundinformationen zur Herstellung einer biologisch aktiven RNA (Ribonukleinsäure) enthält.

Allgemein werden Gene als Erbanlage oder Erbfaktor bezeichnet, da sie Träger von Erbinformation sind, die durch Reproduktion an die Nachkommen weitergegeben werden. Die gesamte Erbanlage einer Person verteilt sich auf 46 Chromosomen. Gespeichert sind sie in der DNS. 

zurück