Sauna

Sauna und Dampfbäder sind für viele der Inbegriff von Wohlbefinden – gönnen Sie sich das ruhig öfter. Mit einem Besuch einer Sauna tun Sie nicht nur etwas Gutes für Ihre Seele, sondern Sie stärken auch Ihre Abwehrkräfte. Erkundigen Sie sich zuvor, wie Sie Ihren Saunagang möglichst schonend durchführen können und finden Sie auch heraus, was Ihnen am besten dabei tut. Manch einer findet die trockene Hitze einer finnischen Sauna (90°C - 100°C) besonders angenehm, ein anderer bevorzugt die Bio-Sauna (ca. 60°C) oder Dampfbäder (ca. 40°C). Probieren Sie auch ruhig einmal die Wirkung von verschiedenen Aufgüssen aus. Und koppeln Sie Ihren Saunagang nicht gleich mit einem harten Fitnessprogramm. Oft stehen dort zwar solche Geräte zur Verfügung, doch saunieren sollte vor allem Ihrer Entspannung dienen. Wenn Sie sich dort gleich überanstrengen, erreichen Sie das genaue Gegenteil.

zurück