Spa

Der Name leitet sich vom belgischen Badeort Spa ab. Britische Touristen besuchten Spa seit dem 16. Jahrhundert, und der Name des Heilbads verbreitete sich (seit dem 17. Jahrhundert) zunächst auf den Britischen Inseln als Bezeichnung für jegliche Art von Mineralquelle. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erweiterte sich die Bedeutung im amerikanischen Englisch auf Wellness-Oasen und besonders den Badebereich von Hotels.

Die oftmals zu lesende Behauptung, "Spa" sei eine Abkürzung für lat. Sanus Per Aquam oder Sanitas Per Aquam ("Gesundheit durch Wasser"), ist lediglich der Versuch eines historisierenden Backronyms, da eine solche Wortverbindung aus grammatikalischen Gründen im Latein nicht existiert haben kann.

Oft dient "Spa" im Englischen als nachgestellter Namenszusatz für Badeorte, ähnlich dem deutschen (dem eigentlichen Namen meist vorangestellten) "Bad".

zurück