Wellness

Wellness bedeutet, das komplette, umfassende Wohlbefinden in allen physischen und psychischen Bereichen des Lebens. Dazu gehören ein fitter, gesunder Körper, eine ausgeglichen berufliche Umgebung, ein stimmig soziales Umfeld im Alltag und das Ruhen in seiner Familie – Körper, Geist und Seele im Einklang. Wellness kann aber auch eine achtsame Lebensweise, bei der die Lust, der Spass und das Vergnügen nicht zu kurz kommen, beschreiben.

Nach der Definition des amerikanischen Arztes Kenneth H. Cooper („The Father of Aerobics“) oder des Sozialmediziners Halbert Dunn basiert der Begriff Wellness auf den englischen Begriffen well-being, fitness und happiness. Der Begriff ist also ein Kofferwort. Das Lebensstilkonzept Wellness zielt auf Wohlbefinden, Spass und eine gute körperliche Verfassung ab. Heute versteht man unter Wellness vor allem Methoden und Anwendungen, die das körperliche, geistige oder seelische Wohlbefinden steigern. Fremdenverkehrseinrichtungen, Hotels, Schwimmbäder und Kureinrichtungen bieten unter der Bezeichnung „Wellness“ Massagen und Bäder an.

zurück